Anpassen des Layouts in Outlook 2010

Sie verbringen wahrscheinlich einen großen Teil Ihres Tages in Outlook mit E-Mails, Kontakten, Kalender und Aufgaben. Sie können in Outlook 2010 Design ändern, um das Erscheinungsbild zu verbessern. Wenn Sie das Design in Outlook ändern, ändern Sie die Farben, die auf der Seite angezeigt werden. Es lohnt sich auch, Ihr Layout anzupassen, um den effizientesten Arbeitsbereich zu erhalten, der für Sie geeignet ist.

Um Ihr Layout anzupassen, gehen Sie auf die Registerkarte „Ansicht“ und etwa 2/3 des Weges nach rechts, Sie sehen Schaltflächen für „Navigationsbereich“, „Lesebereich“, „To-Do-Bar“ und „Personenbereich“.

Navigationsbereich

Der „Navigationsbereich“ zeigt die Hierarchie aller Ihrer E-Mail-Ordner auf der linken Seite des Bildschirms. Sie haben drei Ansichten zur Auswahl: normal, minimiert oder ausgeschaltet. In der normalen Ansicht werden alle Ihre Ordner angezeigt. In minimierter Form werden die Schlagzeilen seitlich auf einer kleinen Scheibe des Bildschirms zusammengedrückt. Sie können auch „Favoriten“ ein- und ausschalten. Dies sind die Ordner, die Sie am häufigsten verwenden. Hier erscheinen auch die Schaltflächen für Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben, und unter „Optionen“ können Sie die Reihenfolge auswählen, in der sie angezeigt werden sollen.

Lesebereich

Mit der Schaltfläche „Lesebereich“ können Sie den Lesebereich (Vorschau Ihrer Mail) rechts neben Ihrer Mailingliste, unten, platzieren oder die Vorschau deaktivieren. Unter „Optionen“ können Sie Elemente als „gelesen“ markieren, wenn sie im Lesebereich erscheinen (oder mit einer zeitlichen Verzögerung, die Sie auswählen), ein Element als „gelesen“ markieren, wenn sich die Auswahl ändert, und bei „Lesen mit einer Taste über die Leertaste“ umschalten, was bedeutet, dass Sie ohne Verwendung der Maus durch Ihre Mail scrollen können, wenn Sie möchten.

Outlook 2010

To Do Bar

Mit der Schaltfläche „To Do Bar“ können Sie Ihren Kalender, Termine und Aufgaben auf der rechten Seite des Bildschirms anzeigen. In der „normalen“ Ansicht sehen Sie alle Informationen, „minimiert“ kratzt die Informationen auf der rechten Seite mit nur den Überschriften und „aus“ entfernt sie vollständig. Sie können den Datennavigator (zeigt Ihnen einen kleinen Kalender des aktuellen Monats), Ihre Termine und Ihre Aufgaben ein- und ausschalten. Unter „Optionen“ können Sie die Anzahl der anzuzeigenden Monate auswählen, wählen, ob Sie „den ganzen Tag“ und Details zu privaten Terminen anzeigen möchten oder nicht, und die Aufgabenliste anzeigen.

Personenbereich

Mit der Schaltfläche „Personenbereich“ können Sie frühere E-Mails des Absenders, die Sie im Vorschaufenster sehen, anzeigen. Dies ist sehr nützlich, um den gesamten Verlauf eines Gesprächs in einer E-Mail nachzuvollziehen. Sie können dies als normal (zeigt eine Liste von Nachrichten an), minimiert (zeigt nur den Absender an) oder ausgeschaltet anzeigen. Unter „Kontoeinstellungen“ können Sie noch einen Schritt weiter gehen und sich mit sozialen Netzwerken verbinden.

Verbringen Sie einige Minuten damit, alle Einstellungen anzupassen, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert. Ich möchte den vollständigen Navigationsbereich, die „normale“ Vorschau, einen Monat Kalender und meine Termine und Aufgaben auf einer Seite zusammengefasst sehen. Auf diese Weise habe ich einen umfassenden Überblick über alles an einem Ort. Schau dir das an!